VW Golf VII – Generation 7 erscheint noch 2012

Anzeige

Zu den mit besonderer Spannung erwarteten Neuvorstellungen des Pariser Autosalons gehört mit Sicherheit der neue VW Golf VII. Im September präsentiert VW bereits die siebente Generation seines ungeschlagenen Bestsellers, der bis heute als Messlatte und unangefochtene Nummer Eins in der Kompaktklasse gilt.

Golf VII – Neue Generation wieder „typisch“ Golf

Zwar mögen Kritiker ihm Charakterlosigkeit vorwerfen, doch handelt es sich hierbei gleichzeitig auch um die größte Stärke des kompakten Wolfsburgers. Wie kein anderes Auto passt sich dieser nämlich an seinen Fahrer an und ist daher als Rentnerfahrzeug genauso vorstellbar wie als jenes eines Fahranfängers oder eines frisch verheirateten Paares. Diese Vorgaben erfüllt auch der neue Golf wie selbstverständlich, wirkt dabei aber gleichzeitig modern und zeitgemäß. Eine Kunst, die Volkswagen wie kein anderer Hersteller beherrscht.

Leider gibt es seitens von VW noch kein offizielles Pressematerial – darum hier noch die getarnte Version des VW Golf VII GTI.

Die Optik des VW Golf VII hat im Vergleich zum Vorgänger einiges an Sportlichkeit dazu gewonnen. Insgesamt ist der neue Golf gestreckter und somit auch dynamischer, was ihm einen wesentlich frischeren Auftritt verleiht. Dazu kommt noch das geringere Gewicht der neu entwickelten Karosserie. Im Innenraum findet man hingegen statt sportlicher Enge ein etwas größeres Platzangebot als beim Vorgänger. Hochwertige Materialien und einwandfreie Verarbeitung prägen das Interieur und lassen keine Wünsche offen.
Was die Ausstattung betrifft, glänzt die neue Golf-Generation mit Hightech-Features wie einer geregelten Vorderachssperre und der DCC-Dämpferregelung. So ausgestattet fährt sich der neue Golf noch besser als sein Vorgänger.

Auf den ersten Blick typisch Golf, die Linie bleibt sich auch in der 7ten Generation treu.

Ebenso wie sein Charakter überzeugt auch die Motorisierungsvielfalt des Golf VII durch eine beispiellose Bandbreite. Vier TDI-Motoren mit 90, 110, 150 und 180 PS sowie fünf TSI-Motoren mit 85, 105, 122, 140 und 220 PS sorgen für die Erfüllung aller Kundenwünsche. Das umweltschonende BlueMotion-Paket ist in Verbindung mit allen Motorisierungen erhältlich und enthält zum Beispiel eine Start-Stopp-Automatik, Leichtlaufreifen und eine Schaltpunktanzeige. Für Ende 2013 ist auch eine Hybridversion des Golf VII geplant, ebenso wie der sportliche Golf R mit 290 PS.

Der neue Golf VII erscheint voraussichtlich Anfang November 2012. Genaue Preise sind bislang noch nicht bekannt.

Golf VII Videos

[youtube id=“zrCdFwFj7Ok“ width=“620″ height=“360″] [youtube id=“LvPYvz8Ioh8″ width=“620″ height=“360″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.