Verkaufshit aus Ingolstadt – Der Audi A3

Anzeige

Den Audi A3 gibt es jetzt schon in der dritten Generation, die letzte ist seit dem Jahre 2012 auf dem Markt. Seit 2013 gibt es den Audi A3 auch als Limousine mit nun vier Türen. In Form einer Limousine ist dieses beeindruckende Fahrzeug lediglich 25 cm kürzer als die A4 Limousine.

Doch nicht nur die Karosserie des Audi A3 ist sehr interessant, sondern vor allem die innovative Technik. Zum Antrieb stehen verschiedene Otto- und Dieselmotoren zur Wahl.

2013 lief der dreimillionste Audi A3 vom Band

Ein echter Verkaufsschlager, der sich auch nicht im Schatten des VW Golf verstecken muß. Mit seiner breit aufgestellten Motorenpalette bietet der A3 für jeden Kunden das passende Aggregat:

  • Der kleine 1,4-Liter-Ottomotor leistet 122 PS.
  • Der 1,8-Liter-Motor erreicht stolze 180 PS.
  • Der 2,0-Liter-Dieselmotor hat eine Leistung von 150 PS.
  • Seit dem Jahre 2012 wird auch ein 1,6-Liter-Turbodiesel mit einer Leistung von 105 PS angeboten.

Dieser Motor ist besonders sparsam. Er benötigt durchschnittlich nur 3,9 Liter Dieselkraftstoff auf 100 km. Der CO2-Ausstoß liegt bei 99 Gramm pro Kilometer. Damit der moderne Motor lange hält, benötigt er auch Motoröl von hoher Qualität. Hochwertige Öle und ein großes Angebot an Ersatzteilen finden Sie hier.

Noch recht bieder ist der normale A3. Wobei der neue Audi A3 1.6 TDI Ultra an anderer Stelle punktet: dem Spritverbrauch.

Noch recht bieder ist der normale A3. Wobei der neue Audi A3 1.6 TDI Ultra an anderer Stelle punktet: dem Spritverbrauch.

Immer auf Höhe der Zeit, optisch wie auch technisch

Doch nicht nur die Antriebstechnik des Audi A3 ist sehr beeindruckend. Auch die Elektronik und die unterschiedlichen Assistenzsysteme sind auf den neuesten Stand der Technik.

Neu für 2014 ist das A3 Cabriolet für Freiluftfans.

Neu für 2014 ist das A3 Cabriolet für Freiluftfans.

Neben den herkömmlichen Assistenzsystemen gehört auch ein Spurhalteassistent zur Serienausstattung. In der Mitte des Armaturenbretts befindet sich ein versenkbares Display, das nicht nur als Navigationssystem dient. Es werden auf dem Display auch diverse Fahrzeugdaten angezeigt.

Etwas mehr von allem bietet die neue Audi S3 Limousine: Leistung, Spoiler und Racing ab Werk.

Etwas mehr von allem bietet die neue Audi S3 Limousine: Leistung, Spoiler und Racing ab Werk.

In der Mittelkonsole befindet sich eine Halterung für das Handy. Sobald das Handy dort hineingelegt wird, entsteht eine drahtlose Verbindung zur Außenantenne. Das hat den großen Vorteil, dass der Empfang deutlich verbessert wird. Außerdem soll dadurch die Strahlung im Innenraum reduziert werden.

Der Innenraum des Audi A3 wirkt sehr aufgeräumt. Es wurden dafür nur hochwertige Materialien verwendet. Damit diese immer gut aussehen, werden spezielle Pflegeprodukte benötigt. Auch diese Produkte finden Sie hier. Durch eine regelmäßige Pflege wird der Fahrzeugwert lange erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.