Frischer Wind aus England: Mini Cooper Cabrio kommt 2016

Achtzehn Sekunden – nur so lange dauert es, bis der Sommer Einzug hält im neuen Mini Cooper Cabrio. Dann ist das Textildach geöffnet, völlig elektrisch übrigens. Das klappt sogar beim Fahren bis 30 km/h Geschwindigkeit. Das vordere Element lässt sich gesondert öffnen, so dass es wie ein Schiebedach wirkt.

Ab März 2016 soll das Edelauto aus dem Hause BMW in seiner Neuauflage bei den Händlern stehen. Wer Fahrtwind liebt, muss sich zwar auf rund 4000 Euro Mehrkosten gegenüber konventionellen Minis einstellen. Das schreckt offenbar Cabrioliebhaber nicht ab, denn seit der Markteinführung des Cooper 2001 wurden schon über 300.000 Autos verkauft.

Weiterlesen…

Wann ein Kleinwagen wirklich sinnvoll ist

Der Automarkt ist groß und unübersichtlich, ebenso wie das Angebot an unterschiedlichen Modellen und Fahrzeugtypen. Gerade, wenn man zum ersten Mal vor dem Autokauf steht und sich für ein passendes Fahrzeug entscheiden muss, sieht man oft vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Viele holen sich zum Thema Auto Tipps und Ratschläge von Freunden, letztendlich stehen sie aber mit der Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Modell alleine da. In dieser Situation gilt es, sich ein paar Grundregeln zu Herzen zu nehmen.

Weiterlesen…

Mitsubishi Space Star – Neuer Kleinstwagen mit bekannten Namen

Der japanische Autobauer Mitsubishi hat mit seinem Kleinwagen Colt hierzulande eine lange Erfolgsgeschichte hinter sich. Bereits vor über dreißig Jahren erschien der erste Colt und ist seitdem nicht mehr aus dem hiesigen Straßenbild wegzudenken. Umso erstaunlicher die Nachricht, dass es zukünftig keinen Colt mehr geben wird. Dieser hinterlässt jedoch keine Lücke im Modellportfolio von Mitsubishi, sondern wird indirekt durch einen frischen Kleinstwagen ersetzt. Sollte dieser bislang noch Mirage heißen, wurde er jüngst in Space Star umgetauft. In den asiatischen Ländern, einschließlich Japan, wird das Fahrzeug weiter unter der Bezeichnung „Mirage“ vertrieben.

Weiterlesen…

Deutlich selbstbewusster – Der neue Ford Fiesta

Große Kühlergrills sind in. Sie verleihen ein dynamisch-aggressives Auftreten und suggerieren Leistung en masse, denn wofür sonst würde man schon so viel kühle Luft benötigen. Nun denn, es ist nicht alles Gold, was glänzt und nicht überall, wo Rauch ist, ist auch Feuer. So erklärt sich wohl, warum auch immer mehr doch eher schmalbrüstig motorisierte Kleinwagen mit weit aufgerissenem Maul á la Aston Martin Vanquish daher kommen. Der neue Ford Fiesta bildet da keine Ausnahme und reiht sich nahtlos in die Liga der Kühlergrill-Hipster ein. Ansonsten zeigt sich der kleine Ford gewohnt unspektakulär und kann eher durch biedere Qualitäten überzeugen. Aber man wird wohl auch mal so tun dürfen als ob.

Weiterlesen…

Die beliebtesten Kleinwagen des Jahres 2012

Dank der stetig steigenden Benzinpreise werden Kleinwagen immer beliebter. Auch im Jahre 2012 werden sich wieder einige dieser praktischen Allrounder bei den Autokäufern durchsetzen. Bei den Wahlen zu den beliebtesten Kleinwagen stehen wie im Jahr zuvor der Audi A1 vor dem VW Polo und dem Mito von Alfa Romeo auf dem Treppchen. Doch bei den Verkaufszahlen weht ein etwas anderer Wind um die Nasen der Stars dieses Marktsegments. Denn es gibt durchaus günstigere Modelle anderer Hersteller, die längst ihr Image als beispielsweise Reisschüsseln ablegen konnten.

Weiterlesen…