Opel Adam – Neuer Lifestyle-Kleinwagen

Anzeige

Was den Briten der Mini und den Italienern der Fiat 500 ist, soll den Deutschen bald der Opel Adam sein, denn mit dem Adam plant der Rüsselsheimer Autobauer Opel einen stylischen Kleinwagen ins Rennen um die Gunst junger, trendbewusster Käufer zu schicken. Während Mini und Fiat 500 allerdings auf eine lange Ahnentafel und Erfolgsgeschichte zurückblicken können, ist der Adam ein absoluter Frischling im Segment der Lifestyle-Kleinwagen, was es ihm sicherlich nicht einfacher macht.

Eroberer der Innenstädte – Der Opel Adam

Denn sieht man sich das Konzept und die zahlreichen Ausstattungsdetails des neuen Opel genauer an, darf durchaus mit Erfolg gerechnet werden!

Das Design des neuen Opel Adam ist frisch und modern, was genau der angepeilten Zielgruppe entspricht. Retro-Zitate fehlen zur Gänze, hier wurde etwas vollkommen Neues geschaffen. Knuffig-frech mit sportlichen Details wie großen Alufelgen präsentiert sich der Adam, der durch eine optional erhältliche Bicolor-Lackierung einen besonders individuellen Touch erhält. Im Innenraum wird die Außenfarbe wieder aufgegriffen, was zusammen mit Chromzierringen und Lederdetails einen sportlich-hochwertigen Eindruck hinterlässt. Zahlreiche Ausstattungsfeatures stammen eindeutig aus höheren Fahrzeugklassen und verleihen dem Adam echtes Premium-Feeling.

Motorisch weiß Opel mit dem neuen Adam noch nicht ganz zu überzeugen. Zur Premiere des neuen Rüsselsheimer Kleinwagens kommen lediglich drei altbekannte Benzinaggregate zum Einsatz, erst ein Jahr später sollen neue, modernere Motoren im Adam erhältlich sein. Zum Start des neuen Opel Adam hat der Kunde die Wahl zwischen drei Benzinern mit jeweils 70, 87 und 100 PS. Die umweltschonenden EcoFlex-Modelle gibt es gegen Aufpreis und sie enthalten unter anderem eine Start-Stopp-Automatik, die hilft den Treibstoffverbrauch zu senken. Dies ist immerhin ein kleines Trostpflaster bis zur Präsentation der neuen Motorengeneration.

Der neue Opel Adam soll voraussichtlich Anfang 2013 erscheinen. Über die Preise ließ man bis dato noch nichts offizielles verlautbaren, sie dürften sich aber nicht wesentlich von denen eines Opel Corsa unterscheiden.

Opel Adam 2013 Galerie

Bilder: Hersteller / Opel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.