Hyundai i30 Kombi – Den VW Golf im Visier

Anzeige

Hyundai ist hierzulande in erster Linie für seinen etwas ratlos zurücklassenden Namen sowie die wenig einprägsamen Fahrzeugbezeichnungen bekannt. Der neue Hyundai i30 Kombi passt perfekt in dieses Schema und wird deshalb eventuell leicht von Kaufwilligen übersehen. Dabei entgeht diesen so einiges, denn mit dem i30 ist es dem koreanischen Autobauer Hyundai endlich gelungen, an die europäische Konkurrenz anzuschließen, das Blickfeld ist klar auf den Klassenliebling VW Golf gerichtet.

Gute Qualität, solide verarbeitet – Der Hyundai i30 cw

Der Hyundai i30 sieht nicht nur ansehnlich aus, sondern überzeugt auch durch innere Werte wie solide Technik und gute Verarbeitung und das zum bekannt niedrigen Preis. Wer also auf Prestige und klingende Namen verzichten kann, sollte sich den Hyundai i30 Kombi einmal näher ansehen.

Optisch präsentiert sich der neue Hyundai i30 Kombi ansprechend, wenn auch nicht aufregend. Der i30 vereint Gefälligkeit mit typisch asiatischen Designelementen und findet so sicher seine Fans. Mehr noch als das Exterieur überzeugt das Interieur durch geschliffenes Design und tolle Verarbeitungsqualität. Alu-Elemente und optional erhältliches Leder lassen nicht im Ansatz Billigflair aufkommen und sorgen für echtes Wohlfühlklima im Hyundai i30. Das Kofferraumvolumen des i30 Kombi beläuft sich auf 528 Liter und ist auf 1642 Liter erweiterbar, was für diese Fahrzeugklasse mehr als ordentlich ist. Hyundai hat seine Hausaufgaben anscheinend gemacht, denn der i30 ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch gut durchdacht.

[youtube id=“8h9fBmAWjI0″ width=“620″ height=“360″]

Hyundai bietet den i30 Kombi mit zahlreichen Motorisierungsvarianten an. Das Leistungsspektrum reicht von 90 bis 126 PS, womit zwar keine Beschleunigungsrennen gewonnen werden, aber ein standesgemäßes Vorankommen gewährleistet ist. Unter anderem zählen ABS, ESP, 6 Airbags und eine Klimaanlage zur Serienausstattung des i30. Optional kann dieser auch mit einer Alarmanlage, Licht- und Regensensor sowie einem Reifendruckkontrollsystem ausgestattet werden. Die Liste der zusätzlichen Features ist lang und umfasst zahlreiche nützliche und komfortable Ausstattungsdetails. Die Hyundai i30 blue Modelle sind mit einer treibstoffsparenden Start-Stopp-Automatik ausgestattet und helfen so, die Umwelt zu schonen.  Der Einstiegspreis für den Hyundai i30 Kombi liegt bei ca. EUR 17 000,00.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.