Audi A3 – Neue Generation ab August im Handel

Anzeige

Wem ein Golf zu schnöde ist, der hat dank Audi die Möglichkeit, zum A3 zu greifen. Dieser gilt Kennern schon seit seinem erstmaligen Erscheinen als Nobelversion des Wolfsburger Bestsellers und steht ab kommendem August mit der dritten Generation am Start.

Verkaufshit geht in die dritte Generation – Der Audi A3

Die Verkaufszahlen der beiden Vorgängergenerationen und das Straßenbild sprechen für sich: Mit dem kompakten A3 hat Audi einen echten Hit gelandet. So verwundert es nicht, dass die Neuauflage des Edel-Golfs bereits mit Spannung erwartet wird. Zumal er sich mittlerweile mit BMW 1er sowie der neuen, stark verjüngten A-Klasse von Mercedes Benz zwei echten Konkurrenten stellen muss.

Sportlich, sportlich - der Audi A3 1.8 TFSI quattro mit S line Exterieur-Paket.

Optisch wirkt der neue A3 noch sportlicher und aggressiver als sein Vorgänger. Schmale Frontscheinwerfer und eine geduckte Seitenlinie sorgen zusammen mit großen Leichtmetallfelgen für die athletische Erscheinung des Kompaktwagens. Der große Kühlergrill ist gleich geblieben und zählt mittlerweile zu den Erkennungszeichen aller Audimodelle. Auch das Interieur hinterlässt einen hochwertigen und modernen Eindruck. Hier gibt es keinen unnötigen Schnickschnack, was die Eleganz des A3 noch zusätzlich unterstreicht. Wie im Vorgänger findet man auch im neuen A3 gegen Aufpreis das Infotainment-System MMI, allerdings in weiterentwickelter, verbesserter Form. Die Ausstattungsvarianten Attraction, Ambition und Ambiente bieten unterschiedliche Features wie etwa Leichtmetallfelgen, Chromblenden und eine Einparkhilfe.

Von der Seite betrachtet lässt sich auch die neue Generation gleich als A3 identifizieren.

Motorisch bietet Audi zum Verkaufsstart des neuen A3 im August eine Mischung aus bereits bekannten und neu entwickelten TFSI- und TDI-Aggregaten mit Leistungen zwischen 105 und 180 PS. Zu den neuen Motoren zählt der 1,6 Liter große Diesel, der 105 PS leistet und laut Herstellerangabe lediglich 3,8 Liter Treibstoff auf 100 km verbrauchen soll.

Attraktives Angebot, auch wenn der A3 preislich am oberen Ende angesiedelt ist.

Vergangenheit & Gegenwart.

Das Fahrwerk des neuen Audi A3 ist gewohnt sportlich und sorgt für das exzellente Handling des kompakten Ingolstädters. Alle, die auch gerne einmal etwas schärfer um Kurven fahren, werden mit dem A3 ihre reine Freude haben.

Das Basismodell des neuen Audi A3 ist ab einem Preis von EUR 21 600,00 erhältlich.

[toggle title=“Audi A3 2012 Galerie“] [/toggle]

Bilder: Hersteller / Audi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.