Tachojustierung

Tacho

Ein Auto hat viele wichtige Bauteile, die regelmäßig gepflegt werden müssen. Auch Reparaturen und Teilewechsel kommen nicht selten vor. Doch oftmals werden Bauteile auch unterschätzt und können so Probleme bereiten. Der Tacho ist eines dieser Bauteile. Das für die Geschwindigkeitsanzeige zuständige Gerät misst die Geschwindigkeit nicht mit Sensoren, sondern über den Radumlauf. Problematisch können Abweichungen werden, wenn lange Zeit gefahren wird, ohne dass der Fehler bemerkt wird. So kann es im Laufe der Zeit auch beim Kilometerstand zu Abweichungen kommen. Aber wie kommt es überhaupt zu einer Abweichung beim Tachometer und was kann man dagegen machen?

Abweichungen beim Tacho

So wirklich spüren tut man Abweichungen beim Tachometer meist nicht. Das liegt an unserem fehlenden Sinn für Geschwindigkeiten. Während wir 30 km/h von 50 km/h unterscheiden können, sind Abweichungen von 5 km/h schon kaum mehr spürbar. So fallen auch die Abweichungen beim Tacho meist nicht auf, auch weil wir nicht dauerhaft darauf achten. Solche Abweichungen treten meist beim Radwechsel auf, und zwar dann, wenn die Reifengröße sich ändert. Wird die Reifengröße kleiner, so muss das Rad mehr Umdrehungen zurücklegen, um auf die gleiche Wegstrecke zu kommen. In der Folge eilt der Tachometer voraus. Der Tachometer geht dann nach, wenn die Reifengröße zunimmt. Dann tritt der umgekehrte Fall ein. Der Reifen muss weniger Umdrehungen zurücklegen, um auf dieselbe Wegstrecke zu kommen. Eine Tachojustierung wird nötig.

Gesetzliche Regelungen

In der EU ist es ganz klar geregelt, wie stark der Tachometer von der eigentlichen Geschwindigkeit abweichen darf. Zurückgehen darf der Tachometer nicht. Vorgehen darf der Tachometer nur um maximal 10 % plus 4 km/h Abweichung. Das bedeutet, dass besonders bei einem Wechsel auf größere Reifen der Tachometer überprüft werden sollte. Die meisten Autowerkstätte machen das schon von sich aus. Nur wer privat die Reifen am Auto wechselt, sollte hierauf achtgeben. Mit einer Tachomanipulation hat das in dem Sinne nichts zu tun, denn es ist rein die Geschwindigkeitsanzeige betroffen. Der Kilometerstand wird nicht verändert.

Tachojustierung und Vermeidung von Abweichungen

Hat ein Tachometer eine Abweichung, so sollte diese korrigiert werden. Werkstätte oder spezielle Tachoangleichungsdienste bieten ihren Service an. Selbst sollte man an Tachos lieber nicht hantieren, denn besonders bei neueren Fahrzeugen kann das fatal sein. Denn die verschiedenen Steuergeräte in den Fahrzeugen sind miteinander verbunden. Einfach nur den Tacho zu korrigieren reicht heute längst nicht mehr. In professionellen Werkstätte wird eine professionelle Tachojustierung durchgeführt, bei der auch alle Steuergeräte berücksichtigt werden. In der Regel erfolgt das über einen Computer.

Der Tacho ist heutzutage einfach mehr, als nur ein schlichtes Bauteil. Generell sind Autos heute nur sehr schwer selbst zu reparieren, da vieles mit den elektronischen Komponenten im Auto zusammenhängt. Einfach ein Teil auswechseln ist da nicht drin. Rund um den Tacho gibt es viele weitere Geräte, die direkt mit diesem zusammenhängen. Der Kilometerstand bedient sich an der Geschwindigkeit und der Uhr im Auto, um den Kilometerstand richtig anzuzeigen. Aber auch die Verbrauchsanzeige hängt mit dem Tacho zusammen. Eine Justierung kann je nach Fahrzeug zwischen 50 Euro und 1000 Euro kosten. Bei gängigen Automodellen ist der Preis meist günstiger. Exotische Fahrzeuge nehmen mehr Arbeit in Anspruch und sind daher teurer.

Vorsicht bei Gebrauchtwagen

Bei Gebrauchtwagen sollte immer auch skeptisch auf Tachomanipulationen geachtet werden, auch wenn diese nicht direkt mit der Tachojustierung zu tun haben. Ist der Kilometerstand sehr gering, das Auto aber bereits sehr abgenutzt, so sollte man vom Angebot ablassen. Hat man bereits ein Auto gekauft und vermutet eine Manipulation, so können Tachojustierungsdienstleister diesen Verdacht bestätigen oder verneinen.

Über

Alle Beiträge von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.